Exchange Server Mailboxen Migrieren

Aus bknowledgebase
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einleitung[Bearbeiten]

Mailboxen/Postfächer müssen hin und wieder von Datenbank zu Datenbank umgezogen/migriert/verschoben werden.

Kurzanleitung[Bearbeiten]

"Normale" Mailboxen[Bearbeiten]

Um alle Benutzerpostfächer dieser DB zu verschieben:

Get-Mailbox -Database <Datenbankname> | New-MoveRequest -TargetDatabase "<Zieldatenbankname>"}

Besondere Mailboxen[Bearbeiten]

ie verschiedenen Mailboxtypen sieht man so:

get-mailbox -Database <Datenbankname> -Monitoring
get-mailbox -Database <Datenbankname> -PublicFolder
get-mailbox -Database <Datenbankname> -Arbitration
get-mailbox -Database <Datenbankname> -AuxAuditLog
get-mailbox -Database <Datenbankname> -GroupMailbox 
get-mailbox -Database <Datenbankname> -AuditLog
get-mailbox -Database <Datenbankname> -Archive
get-mailbox -Database <Datenbankname> -RemoteArchive

In Kombination kann man somit auch verschiedenste Mailboxtypen umziehen

Migrationsvorgang überwachen[Bearbeiten]

Einfach immer wieder den Status abrufen. Hier wird sogar angegeben zu wie viel Prozent der Vorgang bereits abgeschlossen ist.

while(1){
 sleep 5
 echo "------"
 Get-MoveRequest | Get-MoveRequestStatistics | ft
}


Fehlerbehebung[Bearbeiten]

Move-Requests bleiben Queued[Bearbeiten]

Wenn die Requests immer auf Status "Queued" bleiben. kann man "einfach" nochmal nachschauen obs immer noch so ist.

Get-MoveRequest

Und dann mal den Replikationsdienst neu starten

Get-Service MSExchangeMailboxReplication | Restart-Service

H@ppy H@cking