VBulletin Update Prozess

Aus bknowledgebase
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kurzanleitung[Bearbeiten]

Vorher natürlich Backup, Snapshot etc. machen.

1. Download aktuelles vBulletin von https://members.vbulletin.com/download.php

2. Erfüllen aller Prerequisites (z.B. PHP oder mysql version)

3. Heruntergeladenes Zip-File entpacken.

4. Im Ordner "upload/core/install" das File "install.php" löschen! Dies wird nur für Neuinstallationen gebraucht. Der restliche "Install" Ordner muss jedoch erhalten bleiben.

5. Forum abschalten/Wartungsmodus! -> Das geht im Adminbereich unter "Einstellungen->Optionen"vBulletin ein/ausschalten"

6. z.B. mittels WinSCP via SFTP mit dem Webserver verbinden und die Files aus dem Ordner "upload" in das Verzeichnis kopieren in dem die aktuelle Version von vBulletin läuft und die existierenden Files überschreiben!

6.1 vBulletin weist dabei hierauf hin:

All text files to be transferred in ASCII mode
All files containing plain text from the vBulletin package should be transferred in ASCII mode.
Text file types you will find in vBulletin are: .html, .php, .js, .xml, .css.
All non-text files to be transferred in Binary mode
The remaining files, which are mostly images, should be transferred to your web server in binary mode.
Binary file types used in vBulletin are: .gif, .png, .jpg, .ico.

Normalerweise dürfte hier nichts passieren, im Fehlerfall ist das jedoch eine hilfreiche Info.


7. Update/Upgrade durchführen

Man kann jetzt über die GUI und den Browser updaten via: "http://www.yourdomain.com/pathtoforums/install/upgrade.php" hier muss dann noch die "Customer Number" eingegeben werden sonst geht es nicht. Ich nutze die Alternative via CLI.

cd /<pathToRoot>/forum/core/install/
sudo -u <userOfApache> php -f upgrade.php

Hier noch ein guter Hinweis von vBulletin:

Your CLI version of PHP may not have been compiled with or configured to use the same modules as your web version. If you encounter problems in command line mode, switching to the web mode should be able to process through them. You can see your command line configuration by typing:

php -i > phpinfo.txt

You can then review the output in any text editor. You should inspect this configuration to make sure that it has mysql and/or mysqli available so you can connect to the database. You would also need to make sure that the command line version of PHP has XML support. If it does not, then you would need to run the XML imports from the Browser.

8. Aufräumen

Den Ordner "/core/install" nach abgeschlossener Installation löschen

9. Forum wieder Online Schalten und Testen

z.B. besonders hingewiesen wird oft auf die "Templates", die man nutzt, diese könnten durch Upgrades beeinflusst werden..

10. Troubleshooting


10.1 "On/Off Problem"

Wenn man das System vorher via Adminbereich ausgeschaltet, hat in den Wartungsmodus sozusagen, dann kommt es manchmal Paradoxerweise zu einem Problem und Fehlermeldungen in der Art "internal System Error". Dies lässt sich lösen indem man den "install-Ordner" und das File "tools.php" aus dem "do_not_upload" ordner zusätzlich in den install ordner wieder hochlädt. Dann diese tools.php via browser aufruft und dort die entsprechende Funktion zum Ein/Ausschalten des Forums nutzt.

Hier sind dann wie man sieht auch noch weitere nützliche Tools enthalten


-> Weitere gute Tipps direkt von vBulletin gibts hier: https://www.vbulletin.com/docs/html/upgrade


H@ppy H@cking